hvvlogosw

Heimat- und Verkehrsverein (HVV)
 63785 Obernburg am Main

Inhaltsverzeichnis

Startseite

Vereinsziele, Vorstand

Vereinsgeschichte

Obernburger Geschichte/n

Römische Geschichte/n

Bauwerke und Gebäude

Persönlichkeiten

Mundart

Aktivitäten

Tanz- und Kostümgruppe

Links

Impressum

Beitrittserklärung

banner_hvv

Hans Meserle

Der Heimat- und Verkehrsverein veranstaltet seit 1990 die Obernburger Mundartabende. Alljährlich trägt Hans Meserle seine neuen Gedichte vor. Mittlerweile hat der HVV zwei Bände “Omborscher Gedichte” von Hans Meserle herausgegeben. Nach dem Erfolg des Büchleins “No unn! Warim donn nit?”, das im Jahre 1993 erschien, folgte dann unter dem Titel “Wie Kalennerblädder” das Folgebändchen, aus dem das Gedicht über das alte Obernburger Kino, das “Burgtheater” in der Lindenstraße entnommen ist.

In beiden Büchern erzählt der Autor in seiner ausdrucksstarken, unverwechselbaren Art - mal nachdenklich und besinnlich, mal augenzwinkernd und heiter – von den Sorgen und Freuden des Alltags, von Obernburger Originalen, von der Natur im Jahreszeitenrhythmus, von bleibenden Erinnerungen oder vom unabwendbaren Lauf der Zeit.

Die Bücher können Sie beim Vorsitzenden des HVV oder bei LOTTO-TOTO-ZÖLLER erwerben.