hvvlogosw

Heimat- und Verkehrsverein (HVV)
 63785 Obernburg am Main

Inhaltsverzeichnis

Startseite

Vereinsziele, Vorstand

Vereinsgeschichte

Obernburger Geschichte/n

Römische Geschichte/n

Bauwerke und Gebäude

Persönlichkeiten

Mundart

Aktivitäten

Tanz- und Kostümgruppe

Links

Impressum

Beitrittserklärung

banner_hvv

Inhaltsverzeichnis nach Heften

Inhaltsverzeichnis nach Jahrgängen (ohne Links zu den Beiträgen)

Heft 1 (1999)

50 Jahre Heimat- und Verkehrsverein

 

Zur Geschichte der Mainbrücken

 

Rund um die Maabrick

 

Dr. Martin Balduin Kittel

 

Die Jupitergigantensäule

 

Das Wappen der Stadt Obernburg

 

Katharina Märchtin – das Schicksal einer „Hexe“ aus Obernburg

 

Omborscher Gebabbel

 

Heft 2 (2000)

Um Omborsch rim un midde dorch!

 

Das Amtsgericht Obernburg

 

Die Naturalverpflegstation Obernburg

 

Bischof Johann Nepomuk Neumann

 

Ein Haus wird 100 (Haus Wörn Mainstraße)

 

Heinrich Wörn

 

Gerben – ein untergegangenes Gewerbe

 

Ausgrabung einer Benefiziarierstation

 

Aus dem Leben der Römer in Obernburg

 

Römische Rezepte

 

Omborscher Gebabbel

 

Heft 3 (2001)

Der Nothelfer-Altar in der Anna-Kapelle

 

Die OVGO – ein Stück Stadtgeschichte

 

Ochsenstall und Ochsenkrieg

 

Carl Platz

 

Omborscher Wädderbuch

 

Es Hochzeitsschinkeklobbe

 

Haus Römerstraße 41 (1595-2001)

 

Heft 4 (2002)

Roter Buntsandstein – ein prägendes Bauelement in Obernburg

 

August Schnatz

 

Die Feldgeschworenen

 

Peter Kreß

 

Ausgrabung einer römischen Polizeistation in Obernburg

 

Die Post in Obernburg

 

Bogelskreuz erinnert an Geschwistermord

 

Johannes Obernburger

 

Zosimos, Arzt in Obernburg

 

Omborscher Wädderbuch

 

Heft 5 (2003)

Apfelblütenfest – Tradition im Wandel der Zeit

 

Erste zentrale Wasserversorgung Obernburgs

 

Aktuelle Wasserversorgung Obernburgs (2003/2004)

 

Dr.- Ernst Hellmut Vits

 

Eduard Deckelmann

 

Briefpost und Obernburger Briefstempel

 

Berufsfischerei auf dem Main in Obernburg

 

Ausgrabung am Römerhof 1994

 

E Bedd uff de Strosse

 

Erinnerungen an die heimatliche Kreisstadt

 

Heft 6 (2004)

Auf den Spuren Obernburger Auswanderer in Obernburg/USA

 

Balthasar Weber, Ureinwohner von Obernburg/USA

 

Das Färberhandwerk in Obernburg (1805-1900)

 

Sau-Toni, Rochus und die Pest

 

Bekanntmachung! Bekanntmachung!

 

Obernburger Flurnamen

 

Vorbericht Ausgrabung in der römischen Zivilsiedlung

 

Wilhelm Hefner

 

Berufe in Obernburg im Jahr 1834

 

Is unser Omborscherisch nit wärklisch schee?

 

10 Jahre Kostüm- und Tanzgruppe des HVV

 

Heft 7 (2005)

Wie Obernburger 1945 das Kriegsende erlebten

 

Von Glanzstoff zu ICO

 

Sunndoochsschobbe – Sunndoochsbrode

 

Römermuseen in Obernburg

 

Katholische Kirchenbauten in Obernburg

 

Mainprotokoll – Gasthaus Krone – Franz Josef Büchold

 

Der Bücholdsee

 

Die Friedenseiche

 

Johann Knecht

 

Obernburg – ein Rückblick aus dem Jahre 1975

 

Omborscher Wädderbuch

 

Heft 8 (2006)

Der Mittlere Höhenweg oder „Franzosenweg“

 

Der Limes – seit 2005 Weltkulturerbe

 

Als der Limes wiederentdeckt wurde

 

Luftschutz vor und im Zweiten Weltkrieg in Obernburg

 

Kriegerdenkmal und Kriegergedächtnisaltar

 

De bayrisch Läib vor de Buweschul

 

Kriegsevakuierte, Flüchtlinge und Heimatvertriebene in Obernburg (1944-50)

 

Obernburger Bildstöcke

 

Heinrich Bingemer

 

Getreideernte vor einem Menschenalter

 

Die Jupitergigantensäule in Obernburg – Beispiel für eine gelungene Romanisierung

 

Nachweis über Güter und Mobilien zum Verehelichungsgesuch 1853

 

Heft 9 (2007)

Geschichte der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Obernburg

 

Zwei Grabmäler an der Pfarrkirche „St. Peter und Paul“

 

Demografischer Wandel auch in Obernburg?

 

Obernburger Gaststättengeschichte(n)

 

Vereinsgeschichte(n): Musikverein

 

Gustel Konze, ein Universalgenie

 

Obernburger Bildstöcke

 

Dr. Thomas Zöller

 

Heft 10 (2008)

Rund um das Obernburger Rathaus

 

Der Stiftshof

 

Erinnerungen an die alte Stadtpfarrkirche

 

Obernburger Bildstöcke

 

Josef Michelbach

 

Obernburger Flurnamen

 

Mainhausen – ein untergegangenes Dorf

 

Latein am Untermain

 

Obernburger Gaststättengeschichte(n)

 

Obernburger Vereinsgeschichte(n): Gesangverein

 

Heft 11 (2009)

Obernburgs Mühlen – Was wurde aus ihnen?

 

Obernburger Gaststättengeschichte(n)

 

Obernburger Flurnamen

 

Die Mainhölle – Versuch einer Namensdeutung

 

Die Ziegelhütte

 

Obernburger Vereinsgeschichte(n): Obst- und Gartenbauverein

 

Prälat Ludwig Benkert

 

Erinnerungen an die alte Stadtpfarrkirche

 

Obernburger Bildstöcke

 

Von Hindernissen, Obernburger Bürger zu werden

 

„Besch“ und Main – vor 70 Jahren und heute

 

Obernburgs mittelalterliche Stadtbefestigung

 

Mit Bohnerwox geschmiert

 

Heft 12 (2010)

Warum hat Obernburgs Wappenhirsch Weintrauben im Maul?

 

Obernburger Flurnamen

 

Obernburger Bildstöcke

 

Wasser, Wärme, Wellness – Bäder im alten Rom

 

Gedanke von em 40jährische Mädsche zum Klasseträffe (1984)

 

Erinnerungen an die alte Stadtpfarrkirche

 

Aus der Lahmekaute

 

Fridolin Weiler

 

Obernburger Vereinsgeschichte(n): Kolpingfamilie

 

Obernburger Gaststättengeschichte(n)

 

Heft 13 (2011)

Brückenzollhaus und Fährmannshaus

 

Obernburger Bildstöcke

 

Äbbes

 

Julius Ritter von Rohe

 

Die Juliusstraße und das Rohe-Haus

 

Obernburger Obstbau im Wandel der Zeiten

 

Ebbelwoigässje oder Äppelwoigassl

 

Neuer Anfang 1945 in der Kleinstadt Obernburg

 

Der landwirtschaftliche Kreditverein Obernburg (1875-1933)

 

Obernburgs mittelalterliche Stadtbefestigung

 

Heft 14 (2012)

Der große Brand in Obernburg am 29. September 1913

 

Die Geschichte des Hauses Römerstraße 27

 

Brand in der Römerstraße am 30. Juni 1927

 

Obernburgs mittelalterliche Stadtbefestigung

 

Einweihung der Bronzefigur des Ebbelwoibu

 

Infotafeln über römische Fundstellen des Kastells Nemaninga

 

Fachwerkhäuser in Obernburg

 

Obernburger Bildstöcke - Das Fischerskreuz

 

Adam Wolf - Kunsterzieher und Maler

 

Obernburg - ehemals heimliche Jazzhauptstadt am bayerischen Untermain

 

Obernburger Vereinsgeschichte(n): Waldhausverein

 

Gedicht von Gustel Konze zur Waldhauseinweihung 1950

 

Heft 15 (2013)

700 Jahre Stadt Obernburg (1313-2013)

 

Grußbotschaft von Gustl Konze aus dem Jenseits zum Festakt “700 Jahre Obernburg”

 

 

Heft 16 (2014)

Als im Main noch eine Badeanstalt war

 

Die Geschichte des Obernburger Kinos

 

Lothar Ritter von Reuß

 

Obernburger Vereinsgeschichte(n): Spessartbund

 

Franz Link

 

Kreuzigungsgruppe Pfarrkirche St. Peter und Paus

 

Gud werdschafde!

 

Von der Kinderbewahranstalt zur modernen Kindertagesstätte

 

 

Heft 17 (2015)

Freizeit und Erholung in den Mainanlagen

 

Die letzten Kriegstage in Obernburg - Erinnerungen eines damals 15-jährigen

 

Erinnerungen an Sommerzeiten im Nachkriegs-Obernburg

 

Altstadt

 

Erinnerungen an meinen Onkel Willy Nees (Bürgermeister 1945-1964)

 

Obernburger Metzgereien und Hausschlachtung

 

Bildstock Anna-Selbdritt in der Kapellengasse

 

Löwen bewachen römische Gräber

 

Obernburg - am Main - Prutting - Vöhl - USA

 

Heft 18 (2016)

Bau der Stadthalle, einst Prunkstück der früheren Kreisstadt

 

Felix Raups - ein Obernburger Turnidol

 

Die heutige Wendelinuskapelle

 

Die frühere Wendelinuskapelle

 

Warum 500 Jahre Annatag in Obernburg im Jahr 2017?

 

Eine Jupitersäule aus Obernburg

 

Kläpperbuwe

 

Erschließung der Obernburger Fluren bis vor etwa 120 Jahren